Nationalität des Fahrers
Alter des Fahrers

Wir brauchen die vollständigen Angaben zu Alter und Nationalität, um den genauen Betrag der Versicherung zu berechnen. Dieser Betrag wird auf der nächsten Seite im Voranschlag schon mitgerechnet.

Abholort
promo code:
Achtung, in der ausgewählten Stadt sind keine Mietwagenzentren anwesend.

Diese Mietwagenzentren sind die einfachsten zu erreichen:

Leider gibt es innerhalb von 0 von der ausgewählten Stadt keine Abholpunkte.

    Autovermietung in Ligurien - Günstige Leihwagen in Ligurien


    Ligurien ist eine kleine Region, die durch einen unterbrochenen bergigen Bogen zwischen Frankreich und der Toskana, mit Blick auf das Tyrrhenische Meer gebildet ist.

    Das Vorgebirge der Alpen reicht bis hinunter zum Meer und lässt wenig Raum für die Küstenstreifen.

    Eine der Sehenswürdigkeiten der Landschaft ist die nahe Gegenüberstellung von Bergen und Meer.

    Die Ebene ist so gut wie nicht vorhanden, aber eine lange und geduldige Arbeit führte zu der schwierigen Eroberung von Ackerland durch Terrassierung und Abstufung des Landes: nun kann man Orte nutzen, die sonst unzugänglich gewesen wären.

    Ligurien ist eine Region mit großer touristischer Anziehungskraft, zum einen für seine Menschen-geschaffenen Attraktionen und zum anderen für die natürlichen Schönheiten. Es fallen besonders im Westen die Blumenriviera und im Osten , Portofino, Cinque Terre und Portovenere, auf.

    Genua trennt den Küstenbogen in zwei Teile, Riviera di Levante und Riviera di Ponente (West-Riviera und Ost-Riviera). Diese sind Bereiche von antiken Ruhm, in denen es zahlreiche Resorts gibt, um die uns die ganze Welt beneidet.

    Genua

    GenovaAls Hauptstadt der Region ist Genua nicht nur bemerkenswert für ihren Hafen und für die Branchen, die damit verbunden sind. Genua ist eine Stadt der alten Traditionen, reich an Monumenten und mit einer merkwürdigen Stadtstruktur.

    Seine besondere Lage auf dem Apenninenkamm, nahe dem Meer, bestimmt die Anordnung der Gebäude und der Straßen.

    Die Altstadt von mittelalterlichen Ursprung, kreuzt sich in bergauf gelegenen, engen Gassen (diese Straßen werden carrugi genannt). Das moderne Gebiet hat seinen Ursprung in der Renaissance, hier wurden einige Gebäude von großem Prestige erbaut, unter anderem der königliche Palast, der rote Palast, der weiße Palast, die Nationale Galerie der Spinola und der Tursi Palast.

    Die Kathedrale von San Lorenzo ist das bedeutendste mittelalterliche Denkmal der Stadt. Besonders schön ist die Fassade mit schwarz-weißen Streifen und ihren zwei Glockentürmen. Der Innenraum ist feierlich und streng, dessen Marmorverkleidung das Kirchenschiff belebt. Im linken Seitenschiff findet man sowohl Grabdenkmäler, als auch die Kapelle des St. Johannes der Täufer. Auf der rechten Seite der Kapelle ist der Zugang zum Museum des Schatzes von S. Lorenzo.

    Diejenigen, die mit dem Zug  oder dem Schiff ankommen, können dank der vielen Angebote von RentalUp, der seinen Kunden Komfort und Sparmöglichkeiten anbietet, ein Auto in Genua mieten.

    Für die, die mit dem Flugzeug in Genua anreisen, ist es möglich ein Auto am Colombo Flughafen zu mieten, um die Wunder, die die sogenannte Stadt der Laterne anbietet, nicht zu verpassen.

    In der Nähe von Genua finden Sie einige der bekanntesten Urlaubsorte Italiens wie Portofino, Rapallo, Santa Margherita Ligure und Camogli.

    La Spezia

    La costa di La SpeziaEs verdankt seine Bedeutung der militärischen Arsenalen, die die Entwicklung des Hafens und der Kriegsindustrie begünstigt haben. Es blickt auf den ligurischen Golf und ist für seine Schönheit bekannt. Die Stadt ist modern, im Stil des neunzehnten Jahrhunderts und zum Teil auch industriell. Wenn Sie in der Stadt ankommen, ist es möglich, um die Atmosphäre von La Spezia zu genießen, ein Auto zu günstigen Preisen in La Spezia zu mieten. Die Orte die Sie besuchen sollten sind: Corso Cavour, was sich über die ganze Länge der Stadt erzieht; der Crozza Palast, Sitz der Bibliothek und des Stadtmuseum, die Kathedrale Santa Maria Assunta und das Schloss von St. Giorgio. Zu den touristischen Attraktionen gehören die kleinen Dörfer der Cinque Terre: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore, die alle eine Reise dorthin wert sind.

    Savona

    Il porto si Savona by nightDiese Stadt hat sowohl einen Industrie- als auch einen Handelshafen. Es nimmt die Fläche an der Mündung des Flusses Letimbro an der Riviera di Ponente ein. Es ist möglich in Savona ein Auto mit RentalUp zu mieten. Es gibt drei historische Gebiete: das alte Gebiet in der Nähe des alten Hafens mit Gebäuden aus dem Mittelalter, das Gebiet des neunzehnten Jahrhundert vom Piemont inspiriert, das jüngste Gebiet, das sich vom Bach Letimbro bis hin zu den Hügeln ausstreckt. In der Festung des sechzehnten Jahrhundert in Priamar wurde Giuseppe Mazzini gefangen gehalten. Zu besichtigen sind auch  die Arkaden und Paläste auf dem Weg zu der Paleocapa, die Kirche St. Johannes der Täufer, ursprünglich aus dem sechzehnten Jahrhunderts, jedoch oftmals verändert; die Gemäldegalerie, die Kathedrale, die Ende des '500 erbaut wurde, sehr interessant für die Innenarchitektur, der Palazzo della Rovere heute Sitz des Gerichts, Oratorium der Gottesmutter des Schlosses im Jahr 1544 gebaut und schließlich der Palast "Held der zwei Welten"