Nationalität des Fahrers
Alter des Fahrers

Wir brauchen die vollständigen Angaben zu Alter und Nationalität, um den genauen Betrag der Versicherung zu berechnen. Dieser Betrag wird auf der nächsten Seite im Voranschlag schon mitgerechnet.

Abholort
promo code:
Achtung, in der ausgewählten Stadt sind keine Mietwagenzentren anwesend.

Diese Mietwagenzentren sind die einfachsten zu erreichen:

Leider gibt es innerhalb von 0 von der ausgewählten Stadt keine Abholpunkte.

    Autovermietung in Österreich - Günstige Mietwagen in Österreich

    Wenn Sie vorhaben Ihren Urlaub in Österreich zu verbringen, dann sind dies die Städte, die Sie auf jeden Fall sehen sollten: Natürlich Wien aber auch die romantische Stadt Salzburg und Innsbruck, die an der Grenze zu Italien sitzt. Vergessen Sie nicht Ihre Mütze und eine warme Jacke, schon im Herbst ist es hier nämlich schon ganz schön kalt. Aufgrund der magischen Atmosphäre, die die Straßen füllt und alle Touristen bezaubert, ist die ideale Jahreszeit um dieses Land zu besuchen zweifellos der Winter. Die österreichische Hauptstadt Wien wird von der Donau durchflossen, die Innenstadt ist unter dem Schutz der UNESCO und sie ist bekannt für die vielen majestätischen Gebäude und die Kaiser-Residenzen. Fangen Sie direkt beim Wiener Sezessionsgebäude an (U-Bahn Station Karlsplatz) und laufen Sie weiter in Richtung Hoher Markt, der antikste Platz in Wien an dem Sie eine sympathische Uhr mit vielen unterschiedlichen Figuren, die sich zu jeder Stunde  bewegen. Lassen Sie sich auf dem Stephansplatz vom Stephansdom beeindrucken, man kann übrigens mit dem Aufzug auch auf den Turm fahren und von dort aus eine tolle Aussicht auf die ganze Stadt genießen. Hier oben hängt die weniger bekannte Glocke mit dem Namen Pummerin, die aus zusammengeschweißten Kanonen besteht. Ein weiterer sehenswürdiger Ort ist der Schönbrunn Palast, der der königlichen Familie als Sommerresidenz diente und das Schloss Belvedere, ebenfalls eine Sommerresidenz des Prinzen Eugen von Savoyen. Zuletzt raten wir die Votiv-Kirche und das Haus Figaro, Mozarts Haus für drei Tage zu besichtigen. Der eigentliche Geburtsort und das Haus von Mozart befindet sich in Salzburg, hier sollten Sie beim Dom und bei der Festung von Hohensalzburg vorbeischauen. Wenn Sie sich noch was süßes gönnen wollen können Sie ja die berühmten Mozartkugeln kaufen, die Schokoladenbällchen mit Marzipanfüllung, typisches Produkt in Österreich und sich dabei das Schloss Hellbrunn anschauen. Innsbruck hingegen, wie schon erwähnt, liegt ganz nah an der Grenze zu Italien (in einer Stunde erreicht man Bozen), es ist ein guter Ausgangspunkt um Ski fahren zu gehen. In der Stadt sollte man den Triumphbogen und die Sant Anna Kolonne sehen.